Mittwoch, 10. Juni 2009

30. Rumregatta 2009 in Flensburg

30. Rumregatta 2009
Naja, für uns wars die dritte *gg*.
Traditionell Mittwoch vor Himmelfahrt Einschiffen. In Kappeln werden fleißig Marktstände aufgebaut, das Riesenrad getestet für das kommende Fest, die Heringstage. Das erste Wiedersehen mit liebgewordenen Bekannten, ein wenig durch den Ort schlendern.
Morgens Abfahrt Richtung Lyø. Nach der Ausfahrt aus der Schleimünde und Erreichen der Ostsee konnten Segel gesetzt werden.
Es war ein richtig schöner Tag auf der Ostsee mit Wind und...... ner kalten Dusche *von oben*. Von dem Unwetter in Schwerin (Tornado) haben wir nur am Rande etwas mitbekommen: Am Horizont zogen sich dunkle Wolken zusammen, und man konnte ahnen dass es dort heftig regnete.
Am nächsten Morgen ging es früh los, um 6 Uhr ist Hartwig gestartet. Zunächst unter Maschine, bis dann die Segel gesetzt wurden und es ging in Richtung Flensburg.
Rumregatta: ordentliche Brise und tolles Segelwetter! Wir sind irgendwo im Mittelfeld gelandet, haben keinen Preis ergattern können, aber Spass gemacht hats dennoch. Abends dann noch das Hafenfest in Flensburg besucht. Und am nächsten Morgen ging es wieder zurück nach Kappeln. Schade, dass 4 Tage sooooooo schnell vorbei sind.
Mit Klick auf den Link gelangen Sie zu unseren Fotos.

Mit Klick auf die Links gelangen Sie zu den Pressemitteilungen

Hamburger Abendblatt

Welt online

Keine Kommentare:

Kommentar posten